Donnerstag, 5. Juli 2012

Mal wieder Yammi

Wie in jedem Jahr war ich auch in diesem wieder auf dem Erdbeerfeld zum selber pflücken. Für die kleine Maus ist und war es wie immer ein riesen Highlight. Allerdings waren wir wohl etwas spät, denn die Erntezeit ist so gut wie vorbei, sagte uns der liebe Standmensch und wollte uns eigentlich schon wieder wegschicken...
doch ihr könnt es euch vorstellen, mit einem Kind das sich wie Bolle freut auf Erdbeeren essen, pflücken und daraus Marmelade zu kochen, wieder ohne etwas zu fahren, wäre unmöglich gewesen.
Also haben wir uns in die hinteren Feldreihen begeben und haben, wenn auch mit etwas mehr suchen als sonst, noch eine große Schüssel zusammen bekommen, so dass es fast 3 kg ergaben.
Die Maus begrüßte den Standmensch beim wiegen dann mit den Worten: 
Du erzählst ja Quatsch, wir haben noch ganz viele Erdbeeren gefunden...
Unterwegs wurden natürlich schon einige gemümmelt und zu Hause dann, gewaschen, entstielt, zerkleinert und zu YAMMI... leckerer Marmelade verarbeitet.
Die eine ist fast Gelee ohne Stückchen mit Vanille und Tonkabohne und die andere Marmelade mit Vanille, Sternanis und Limette.....




Lasst es euch schmecken
Liebe Grüße Eure Steffi



Keine Kommentare:

Kommentar posten